Was ist Geocaching?

GeocachingGeocaching liegt voll im Trend. Es handelt sich dabei um eine Art moderne Schnitzeljagd bei der Schätze mit Hilfe eines GPS-Gerätes gesucht werden. Je nach Geschmack und Erfahrung gibt es die unterschiedlichsten Touren, bei denen beispielsweise ein Rätsel gelöst oder eine knifflige Aufgabe gemeistert werden muss. Geocaching ist die ideale Familien-Freizeitbeschäftigung bei der alle Familienmitglieder auf ihre Kosten kommen. Mehr zur Thema Geocaching finden Sie auf den Websiten der Deutschen Wanderjugend oder auf www.geocaching.com.

Kann man ein GPS-Gerät leihen?

Im Geopark Informationszentrum stehen vier Geräte mit Bedienungsanleitung zur Verfügung. Gerne erklären wir Ihnen, wie und wo Sie die Daten für das Geocaching auf eigene Faust im Internet finden können. Sprechen Sie uns an.

Leihgebühr pro Gerät am Tag: 5 Euro

So funktioniert das Ausleihen:

1. Reservieren oder buchen Sie vorab telefonisch oder persönlich die gewünschte Anzahl der GPS-Geräte.

2. Legen Sie uns einen gültigen Lichtbildausweis vor. Bringen Sie 50 Euro Kaution mit.

3. Haben Sie Spaß mit den Geräten und genießen Sie Ihr Geocaching

4. Bringen Sie die Geräte zurück und erhalten Sie Ihre Kaution wieder.

Sie möchten eine Geocaching-Tour mit einem Geopark-Vorortbegleiter buchen?

Hier gibt es unsere Angebote zum Download: pdfBroschüre Geocaching186.72 kB


© 2014 Gemeindeverwaltungsverband Hardheim-Walldürn | Impressum | Datenschutz