Datum:
21.07.2020
Zeiten:
19:30-21:30
Ort:
74731 Walldürn, Deutschland
Adresse:
Auerbergweg 3, 74731 Walldürn, Deutschland

Auf einem kleinen Spaziergang wird Tanja Messerschmidt, Geopark Vorortbegleiterin und Leiterin der Lebensschule in Walldürn kleinere Achtsamkeits- und Zentrierungsübungen mit den Teilnehmern durchführen, dabei werden die Sinne geschult und die Konzentration gestärkt, so dass die Teilnehmer vom Alltag abschalten können und der Geist dabei zur Ruhe finden kann.
Geplant ist ein kleiner 2-3 km langer Waldspaziergang mit Achtsamkeitsübungen, Meditation und anderen Zentrierungsübungen. Es gibt auch Raum und die Möglichkeit auf individuelle Wünsche, Vorlieben und Bedürfnisse der Teilnehmer einzugehen.

Dauer: ca. 2 Std.
Kosten: 12.- Euro

Achtung! Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung:
Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung unter Tel. 06282-928282 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Angabe ihrer Kontaktdaten möglich. Aufgrund der Corona-Verordnung ist die Teilnahme auf 9 Personen pro Führung begrenzt. Wir sind verpflichtet ihren Namen, Adresse und Telefonnummer zur Nachverfolgung etwaiger Infektionsketten aufzuzeichnen und vier Wochen zu speichern. Danach werden die Daten fachgerecht im Reißwolf vernichtet

Treffpunkt: an der Schutzhütte (sog. Zuckerhut) am Auerbergweg -Wanderparkplatz- in 74731 Walldürn

 


© 2014-2018 Gemeindeverwaltungsverband Hardheim-Walldürn | Impressum | Datenschutz