Elfenbeinmuseum Walldürn

Elfenbein, das „Material der Götter“ faszinierte den leidenschaftlichen Sammler und gebürtigen Walldürner Oskar Stalf, der Zeit seines Lebens (1882-1974) eine beachtliche Sammlung an Elfenbein-Gegenständen aus über sieben Jahrhunderten zusammentrug.

Die Ausstellung ist in neuen Räumlichkeiten im Pfarrhof der Wallfahrtsbasilika untergebracht. Die Objekte sind unterschiedlichster Art und reichen von sakraler Kunst bis zu profanen Gegenständen. Zu den kunsthistorischen Highlights gehören ein spanisches Kreuz aus dem 14. Jahrhundert mit einem Elfenbeinkorpus (aus dem Besitz des habsburgischen Erzherzogs und Kaisers Maximilian von Mexiko), ein Turmreliquiar des 12./13 Jahrhunderts aus Köln oder das beeindruckende Großrelief „Die Schlacht an der Milvischen Brücke“.

Öffnungszeiten:

April-Oktober dienstags, donnerstags und sonntags jeweils 14.30 - 16.30 Uhr.

Ganzjährig jederzeit nach Vereinbarung

Kontakt

Elfenbeinmuseum Walldürn

Burgstr. 26
74731 Walldürn

Tel. 06282-67106 od. 67107
Fax 06282-67103


© 2014-2020 Gemeindeverwaltungsverband Hardheim-Walldürn | Impressum | Datenschutz