Erfatalmuseum Hardheim

Das Museum befindet sich in den beiden Obergeschossen der historischen Zehntscheune, die der Würzburger Fürstbischof im Jahr 1683 errichten ließ.

Das Museum hat fünf Abteilungen und stellt die Regionalgeschichte des Erfatals dar. Der Rundgang beginnt mit der Geschichte Hardheims und spannt den Bogen von vor- und frühgeschichtlichen Funden über das frühe Mittelalter bis zu den Herrschafts- und sozialen Verhältnissen des späten Mittelalters. Daran schließen sich Zeugnisse aus der Frühen Neuzeit und der Neueren Geschichte mit einer Ratsstube, bürgerlichem Mobiliar sowie Dokumenten zur jüdischen Geschichte an. Eine eigene Abteilung ist dem in Hardheim geborenen Weltraumpionier Walter Hohmann gewidmet, der mit seinen theoretischen Überlegungen mit den Grundstein zur modernen bemannten Raumfahrt legte (Hohmann-Kepler Bahnen).

Öffnungszeiten:

März bis Oktober So. 14.30 – 17.00 Uhr und nach Vereinbarung

Kontakt

Erfatal Museum

Schlossplatz 6
74736 Hardheim

Tel. 06283-580

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: www.erfatal-museum.de


© 2014-2020 Gemeindeverwaltungsverband Hardheim-Walldürn | Impressum | Datenschutz