„Weit mehr als Kraut und Rüben...“

Bauerngärten als Vorratskammer & Hausapotheke

Bis vor wenigen Jahren war es für einen Bauern undenkbar, Obst, Gemüse oder gar Blumen für den Eigenbedarf kaufen zu müssen.

„Weit mehr als Kraut und Rüben...“ Bauerngärten als Vorratskammer & Hausapotheke

Der Bauer versorgte sich weitgehend selbst und legte in der Regel direkt an seinem Haus einen kleinen Garten an. Der Bauerngarten hatte dabei sowohl die Funktion einer Apotheke, wie auch einer Vorratskammer.

Gemeinsam mit der Geopark Vorort Führerin Sabine Hohlfeld besichtigen Sie mehrere Bauerngärten im Odenwälder Freilandmuseum und erfahren dabei das Wichtigste über deren Form und Funktion sowie die Anwendungsweisen und Verwendungszwecke der Pflanzen und Kräuter in den Gärten.

Veranstaltungsdetails:

Ort: Walldürn-Gottersdorf, Bauerngarten des FLM
Dauer: ca. 1 Stunden
Preis: 2,50 Euro pro Teilnehmer
(von April bis September)

© 2014-2018 Gemeindeverwaltungsverband Hardheim-Walldürn | Impressum | Datenschutz