Von Schwarzen und Meerfräulein  Kulturhistorisches aus Rippberg und Umgebung

Unterhaltsam und kurzweilig nimmt Sie Margareta Strachon mit auf eine spannende Zeitreise unter anderem in das Zeitalter der Gegenreformation und erläutert wie der Ort von der Familie derer von Echter geprägt wurde. Unterwegs machen Sie Halt an dem Rippberger Schloss, am Brunnen und an dem Gasthaus zu den drei Meerfräulein. Dort erfahren Sie was es mit den Rippberger "Meerfräulein" auf sich hat und wie die Bewohner des Ortes zu dem Spitznamen „Die Schwarzen“ kamen.

Veranstaltungsdetails:

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: 2,50 Euro pro Teilnehmer

© 2014-2018 Gemeindeverwaltungsverband Hardheim-Walldürn | Impressum | Datenschutz