250 Millionen Jahre an einem Tag - Geologische Radtour zur Eberstädter Tropfsteinhöhle

Von Walldürn aus begeben sich die Radfahrer auf eine Rundtour über Hainstadt zu den beeindruckenden Tropfsteinformationen der Eberstadter Tropfsteinhöhle. Über Hettingen und den ehemaligen Steinbruch „Schmittshöhe“ bei Walldürn erfolgt die Rückfahrt zurück zum Startpunkt. Während der Rundfahrt erhalten die Teilnehmer interessante Einblicke in die Entstehungsgeschichte des Bodens, auf dem wir uns bewegen. Doch auch die Frage, welchen Einfluss die Geologie auf die Kultur der Menschen in der Region hat, wird im Mittelpunkt der Radtour stehen.

Die Tour verläuft wie alle Geopark-Radtouren fast ausschließlich auf autofreien Strecken. Von den Hügeln des Baulandes bieten sich den Teilnehmern fantastische Ausblicke auf das Land zwischen Neckar und Tauber.

Veranstaltungsdetails:

Schwierigkeitsgrad: mittel
Strecke: ca. 50 km
Preis: 50 Euro pro Gruppe + Eintritt Tropfsteinhöhle

© 2014-2018 Gemeindeverwaltungsverband Hardheim-Walldürn | Impressum | Datenschutz